Weiter zum Inhalt
Cannabib
Deine Plattform für Wissen rund um Cannabis! Seriös. Informativ. Ganzhightlich.

cannabib.de - Deine Plattform für Wissen rund um Cannabis!

Cannabis

Erhebliche Herausforderungen für die Gründung von CCs

eine Gruppe von Cannabispflanzen in Töpfen

Inhaltsverzeichnis

Mila Grün

Mila Grün Chefredakteurin der Cannabibliothek

Unterstütze unsere Arbeit und teile diesen Beitrag

Die Beantragung und der Betrieb von Cannabis Social Clubs in Deutschland sind kompliziert und kostspielig, berichtet der MDR. Noack, der in Thüringen einen Club gründen möchte, gewinnt Mitglieder über soziale Medien, wobei echte Werbung verboten ist. Die Antragstellung für den Anbau ist seit dem 1. Juli möglich.

Unverhältnismäßige Anforderungen

Die Herausforderungen sind groß, da die Clubs umfassende Nachweise erbringen müssen, darunter ein Konzept zur Präventionsarbeit. Die Nachweise und Anforderungen sind derzeit noch nicht ganz klar, aber hoch. Die Behörden haben zusätzliche Stellen zur Bearbeitung und Kontrolle der Anträge geschaffen. Allein der Antrag kann bis zu 2.750 Euro kosten. Weitere Ausgaben entstehen durch Miete, Anwaltskosten und Strom für den Indoor-Anbau. Insgesamt erschweren die strengen Vorschriften und Kosten die Gründung und den Betrieb von Cannabis Social Clubs erheblich.

Weitere Anforderungen an die Gründer

  • Nachweis der Zuverlässigkeit.
  • Schutzkonzept für den Anbau: Schutz vor dem Zugriff von Kindern und Jugendlichen.
  • Vorlage eines maximal drei Monate alten Führungszeugnisses für alle Vorstandsmitglieder und vertretungsberechtigten Personen.
Unterstütze unsere Arbeit und teile diesen Beitrag

Quellen mdr.de